architekturfabrik ziemke - Campus Office Bauhaus Uni
architekturfabrik ziemke - Campus Office Bauhaus Uni
architekturfabrik ziemke - Campus Office Bauhaus Uni
architekturfabrik ziemke - Campus Office Bauhaus Uni

Campus Office Bauhaus Uni | Weimar, DE | 2010

Gegenüber dem Hauptgebäude der Weimarer Bauhaus-Universität sollte nach dem Wunsch des Bauherrn ein sogenanntes „Studierenden-Service-Zentrum“ als zentraler Anlaufpunkt zur Information und Beratung der Studenten entstehen.

Ein dort befindliches ehemaliges Laborgebäude wurde durch uns entsprechend umgebaut und instandgesetzt. Während die beiden Obergeschosse in ihrer Struktur weitgehend unangetastet blieben, waren im Erdgeschoss zur Schaffung der gewünschten großflächigen Servicebereiche stärkere Eingriffe in den Bestand nötig: tragende Betonfertigteilwände mussten abgefangen und durch Stahlrahmen ersetzt werden, einschließlich Anpassung der Gründung und Erneuerung des kompletten Ausbaus.

Dem relativ geringen Baubudget entsprechend wurde so die vorhandene Substanz durch wenige, gezielte Maßnahmen benutzbar gemacht und angemessen gestaltet. Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit Studierenden und Mitarbeitern der Fakultät Architektur durchgeführt

Daten

Weimar, Deutschland
2010
Auftraggeber Bauhaus Universität Weimar
Leistungsphase 3-8
Nutzfläche 580 m²
Baukosten (KG 300+400) 386.000€